Sergej Rube

Sergej ist Softwareentwickler und Geschäftsführer von codeunity
29.06.2021 | 3 min Lesezeit

Case Study: Freizeit App für Wadgassen

Von der Freizeit-App zum neuen Corporate Design von Wadgassen


Grundlagen und Schnittstellen

Wadgassen ist ein gemeindlicher Zusammenschluss aus 5 Orten im Saarland. Optimale Wohnbedingungen im Grünen, gute Anbindung zu den größeren Städten im Umfeld und ein ansehnliches Freizeitangebot machen diesen Ort sehr lebenswert. Eine neue App sollte nun die Freizeitmöglichkeiten von Wadgassen zeigen - mit Tipps, Veranstaltungen und Wanderwegen mit Audioguide, um mehr Tagesgäste anzulocken und auch um den Standort möglichen Neubürgern nahe zu bringen. Nach einer Auschreibungs- und Angebotsrunde saßen wir nun an der Analyse. Die Kommunikation der Gemeinde lief sehr lebendig auf vielen Kanälen, hatte aber kein einheitliches Konzept als Grundlage. Daher war gleich von Beginn an klar - wir müssen inhaltlich an der App arbeiten und gleichzeitig eine Basis schaffen um nicht letztendlich eine neue App als Fremdkörper ohne Zusammenhang zur Gemeinde zu entwickeln.

Gemeinde-Logo-Versionen bei Projektanfrage
Gemeinde-Logo-Versionen bei Projektanfrage

Corporate-Design

Unser Vorschlag zur CD-Neuentwicklung stieß auf offene Ohren und Türen. Im Eiltempo hatte unsere Partner-Agentur KEFFEKT DESIGN einen Auftrag auf dem Tisch liegen. In langjähriger Zusammenarbeit hat sich hier eine sehr effiziente Arbeitsweise entwickelt, die nun in einem straffen Zeitplan zum Einsatz kommen musste. Nach ersten Gesprächen und einem „Kennenlernen“ zwischen KEFFEKT und den Verantwortlichen der Gemeinde ging es nun in die Konzeptphase des neuen Erscheinungsbildes von Wadgassen. Im zentralen Identifikationselement, dem Logo, wurden alle Ortsteile vereint, historische Farben aufgegriffen und durch den Claim „herzlich. ehrlich. offen.“ die Seele vor Ort auf den Punkt gebracht. Einfachheit, Modularität und Wiedererkennung waren nun die Parameter der Gestaltung, die unkomplizierte Anwen- dung im Alltag oberste Maxime.

cd 1

cd 2 cd 3 cd 4

Freizeit App

Nach konsequenter Ausarbeitung war nun die Grundlage für das UI der Freizeit-App gelegt. Die gestalterische Zusatzrunde erwies sich als notwendige Maßnahme und die Entwürfe für die Freizeit App konnten innerhalb weniger Tage erstellt und abgesegnet werden. (https://wadgassen.app)

Freizeit App
Freizeit App

Umgesetzt wurde die Progressive WebApp mittels GatsbyJS, einem Static Site Generator. Dieser erstellt statische HTML Seiten, sodass keine Datenbankabfragen abgesetzt werden müssen und sich somit die Performance der WebApp enorm steigert.

Google Lighthouse Score
Google Lighthouse Score

Mittels GatsbyJS ist es möglich, sowohl statische als auch interaktive Inhalte einzubinden. So können mittels eines Buttons die Audioinhalte im Audioguide vorgeladen und in Gebieten mit schlechtem Empfang abgespielt werden.

Audioguide
Audioguide

Die Inhalte in zwei Sprachen werden über das intuitiv bedienbare Headless CMS Storyblok erstellt, welches auch für Anfänger in sehr kurzer Zeit erlernbar ist. Für die Entwicklung der App wurde der mobile First Ansatz gewählt, da die Zielgruppe in unserer Analyse hauptsächlich mobil unterwegs sein wird. Nach dem Go-Live hat sich dies auch bestätigt. 80% der Besucher besuchen die WebApp über ein mobiles Endgerät.

Besucherzahlen nach Devices
Besucherzahlen nach Devices

Die Gemeinde Wadgassen ist mit dem Wunsch einer App auf uns zugekommen. Was die Gemeinde eigentlich wollte, ist einen neuen Kommunikationskanal für die Bürger und Touristen von Wadgassen zu schaffen. Dies kann man nicht einfach durch eine App lösen. Apps, Technologie und Design im Zusammenspiel können dabei helfen, Menschen dort abzuholen, wo Sie sich aufhalten. Wadgassen hat dies geschafft. In einem frischen, neuen aber doch wiedererkennbaren Gewand als Grundlage für die bald smarteste Gemeinde Saarlands.

App-Übersicht
App-Übersicht

Stimmen

„Design, Code und Kommune. Für mich bis dato unvorstellbar. Aber Wadgassen hat uns etwas anderes gelehrt: Schnelle Entscheidungen, Liebe fürs Detail und ein motiviertes Team um Bürgermeister Sebastian Greiber.“
Sergej Rube, codeunity GmbH

„Inhalte und Botschaften durch Design verständlich zu machen, ist dessen schnörkelloser Kern. Schön, wenn hier Gestaltung einen echten Mehrwert im Zusammenleben von Menschen entstehen lässt.“
Johannes Heitzer, Keffekt Design GmbH & Co. KG

„Da ich mir aus meinen früheren Berufsjahren selbst bereits einige Erfahrung in der Webentwicklung habe, war mein Anspruch an eine neue Wadgasser-Freizeit-App recht hoch. codeunity hat mich im persönlichen Gespräch direkt mit einer umfassenden Expertise und zielgerichteten Ideen überzeugt. Das parallel entwickelte neue Design für die Gemeinde ging dann ebenso problemlos von statten wie die Umsetzung der App.“
Bürgermeister Sebastian Greiber, Gemeinde Wadgassen

„codeunity und KEFFEKT haben uns direkt mit ihrer angenehmen und überlegten Denkweise und Konzeption überzeugt. Mit diesen beiden Partnern war es für uns ein Leichtes, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen und sowohl eine neue App mit vielen modernen Features zu bekommen als auch ein neues zeitgemäßes Design, was wir auf unsere gesamte Kommunikation anwenden können.“
Axel Weber, Tourismus Wadgassen